Scheidung in 15 Minuten vor Gericht -
alles dafür Notwendige regeln wir online.

>> hier geht es

 


Sie wollen bei Ihrer Scheidung mit dem vielen bürokratischen Aufwand nichts zu tun haben?
Sie wollen möglichst wenig von Ihrer kostbaren Zeit investieren?
Sie wollen, dass Ihre Scheidung möglichst kostengünstig abgewickelt wird?

Nehmen Sie online Kontakt mit uns auf.
  • Den gesamten Schriftverkehr bereiten wir für Sie vor und erledigen alles für Sie. Sie müssen nicht zu uns ins Büro kommen.
    Der Kontakt zu Ihnen erfolgt über Telefon, Post und Email.
  • Sie bearbeiten zu Hause nur überschaubar wenig Formaltäten.
  • Wir kümmern uns als Ihre beauftragten Rechtsanwälte um den sauberen Ablauf Ihrer Scheidung.
  • Einen einzigen Termin müssen Sie für Ihre Scheidung reservieren: cirka 15 Minuten vor Gericht.
 

 

§ Rechts-News zum Familienrecht


Impfung: Wenn sich die Eltern nicht über die Impfung ihrer Kinder einig sind...

Die getrennt lebenden Eltern stritten sich darüber, ob ihre Kinder geimpft werden sollen. Der Vater war strikt dagegen und die Mutter wollte die üblichen Impfungen durchführen lassen. Die Mutter beantragte vor Gericht, ihr die Alleinentscheidungsbefugnis zur Durchführung der Impfungen zu übertragen.

Schulden in der Ehe - Heirat verpflichtet nicht zur Mithaftung

Viele heiratswillige Paare denken, dass sie nach der Eheschließung für bestehende oder künftige Schulden des Gatten mithaften müssen. Das ist ein hartnäckiger Irrglaube. Allein die Tatsache, dass der Schuldner verheiratet ist, führt nicht zu einer Mithaftung des Ehepartners.

Neue Düsseldorfer Tabelle ab 01.01.2016

Neue Düsseldorfer Tabelle 2016 - Die Erhöhung der Bedarfssätze unterhaltsberechtigter Kinder, die zuletzt zum 1. August 2015 geändert worden sind, beruht auf der Verordnung zur Festlegung des Mindestunterhalts minderjähriger Kinder nach § 1612a BGB (Mindestunterhaltsverordnung).
Letzte Aktualisierung: 06.11.2012
© 2016 by 0800-scheidung.de - Kanzlei Dr. Martin    made by Schwarz Media GmbH